Praktikum als Erzieher oder sozialpädagogische Assistentin

 

Die Stadtschule Bad Oldesloe beschäftigt ab dem Schuljahr 2013/14 vier Erzieherinnen und zwei Sozialpädagoginnen.

Die Erzieherin ist zuständig für die Kinder eines Jahrgangs. In jedem weiteren Jahr soll ein/e weitere/r Erzieher/in das Team ergänzen.

Sie begleiten die Kinder von morgens 7.30 Uhr bis nachmittags 15.00 Uhr und übernehmen vielfältige Aufgaben. Sie leiten freie Spielzeiten an, sie gestalten verschiedene - den Unterricht begleitende - Vorhaben, sie unterstützen in Projekten die präventive Arbeit der Schule (Aktive Pause, Pausenengel, Klassenrat), sie begleiten die Kinder in die Mittagszeit, organisieren offene Angebote im aktiven und kreativen Bereich, betreuen die Kinder im Kinderclub usw.

Alle Aufgaben werden im Team mit den Mitarbeitern einer Jahrgangsstufe in wöchentlich stattfindenden Teamsitzungen und in den regelmäßig stattfindenden Stufenkonferenzen besprochen.

Die Arbeit des/r Erziehers/in wird teilweise unterstützt durch Mitarbeiter des freiwilligen sozialen Jahres.

Die Arbeit als Erzieher/in an einer Schule im gebundenen Ganztag ist für uns eine unverzichtbare und sehr bedeutsame Aufgabe, dazu eine neue Perspektive innerhalb des Berufsfeldes Erzieher/in oder sozialpädagogischer Assistent/in.

Wir möchten deshalb den Schülerinnen und Schülern der verschiedenen Ausbildungsschulen für Erzieherinnen und sozialpädagogische AssistentInnen gern die Möglichkeit geben dieses Tätigkeitsfeld im Rahmen eines Praktikums näher kennen zu lernen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.